Foto: ZDF

Utopia – Irre Visionen in Silicon Valley

  • Körber Forum
  • Filmabend
  • Digitalisierung
  • Forschung
  • Innovation

Mark Zuckerberg und Elon Musk arbeiten an der Zukunft der Menschheit. Ihre Innovationen verändern unser Leben radikal; die Politik setzt ihnen bislang kaum Grenzen. Wir zeigen den Dokumentarfilm „Utopia“ von Claus Kleber und Angela Andersen; das anschließende Gespräch moderiert Melanie Stein.

Anmeldung ab 31. Jan 2023 9:00 Uhr

Roboter werden mit künstlicher Intelligenz ausgestattet. Menschen begegnen sich nur noch im virtuellen Metaverse und ihre Gehirne verschmelzen mit Mikrochips. Raumschiffe verlassen unseren Planeten Richtung Mars. Dies sind keine entrückten Science-Fiction-Visionen, sondern konkrete Projekte des Silicon Valley. Hier arbeiten reiche Unternehmer wie Mark Zuckerberg und Elon Musk an der Zukunft der Menschheit. Ihren Innovationen, die unser Leben radikal verändern, setzt die Politik bislang kaum Grenzen. Demokratische Staaten fallen als gestaltende Kraft aus.

Was diese Entwicklung für unsere Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie bedeuten könnte, haben Claus Kleber, Journalist und ehemaliger Moderator des ZDF heute-journals, und Angela Andersen, ebenfalls Journalistin und Regisseurin, in ihrem Dokumentarfilm „Utopia – Irre Visionen in Silicon Valley“ untersucht.

Im Anschluss an die Filmvorführung sprechen die beiden mit der Moderatorin Melanie Stein über ihre Eindrücke aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Diese Veranstaltung wird nicht gestreamt.

Körber Forum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

koerber-stiftung.de

Adresse der Veranstaltung

Google Maps Apple Maps

Für unsere Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Restplätze geben wir drei Werktage vor der Veranstaltung frei.

Der Eintritt ist kostenlos, wenn nicht anders angegeben. Alle Veranstaltungsräume öffnen eine halbe Stunde vor Beginn. Das Platzkontingent schließt Stehplätze mit ein. Bitte beachten Sie den jeweiligen Veranstaltungsort.

Gäste

Angela Andersen ist eine deutsch-amerikanische Journalistin, Filmemacherin und Regisseurin. Für die ARD und andere Sender war sie als freiberufliche Produzentin und Autorin an vielen Dokumentationen beteiligt. Für ihre Produktionen erhielt sie zahlreiche Preise, darunter den Deutschen und Bayerischen Fernsehpreis. Bis heute realisiert sie Dokumentationen zu sozialpolitischen Themen.

Claus Kleber ist Journalist, Autor und Fernsehmoderator. Von 1986 an berichtete er für die ARD aus den USA, ab 1997 als Leiter des Studios in Washington D.C. Bevor er zum ZDF wechselte, war er zuletzt ARD-Studioleiter in London. Von 2003 bis Ende 2022 moderierte er das ZDF heute-journal, das er bis 2009 auch leitete. In den letzten 30 Jahren führten ihn außerdem preisgekrönte Dokumentationen über die großen Themen der Zeit – meist gemeinsame Projekte mit Angela Andersen – in alle Erdteile.

Melanie Stein ist Journalistin und Moderatorin für TV, Online und Radio. Auf Youtube moderiert sie Polittalk für junge Leute. Als Entwicklerin und Produzentin neuer Formate ist es ihr Ziel, Menschen nicht nur zu informieren, sondern das Publikum vor allem zu motivieren und zu einer eigenen Haltung zu befähigen. Die studierte Psychologin moderiert zudem die „Diskuthek“, das Youtube-Debattenformat des stern.