Manuel Reina auf Pixabay

Mose auf der Flucht – Ein Mitmachtheater

  • Kirchengemeinde St. Bernhard
  • Begegnungsangebot und Performance

Keine Anmeldung erforderlich

Auf der Grundlage der biblischen Texte Exodus 2,11-25 und 3,1-10 bieten wir ein Mitmachtheater für Geflüchtete und Interessierte aller Altersstufen in deutscher und englischer Sprache an. Die Geschichte von Mose wird gespielt. Ein Mann auf der Flucht wird zum Helden eines Volkes. Einer, der aus dem Exil aufbricht in eine ungewisse Zukunft, begegnet dem Heiligen. Die Theaterpädagogin und Regisseurin Jennifer Münch leitet das Mitmachtheater an. Hop in und Hop out: In der Zeit von 15 bis 18 Uhr kann man kommen, mitmachen oder einfach nur zuschauen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Weiterer Termin: Sa, 10. Sept., 15:00 – 18:00 (St. Ignatius, Gärtnerweg 60)

Veranstaltet von: Café Deutschland – eine ökumenische Initiative evangelischer und katholischer Gemeinden. In Kooperation mit: Abrahamisches Forum in Deutschland, Darmstadt, Dr. Buhmann Stiftung für interreligiöse Verständigung, Dompfarrei St. Bartholomäus, Evangelische St. Petersgemeinde. Gefördert durch: Bundesministerium des Innern und für Heimat

Kirchengemeinde St. Bernhard
Kirchengemeinde St. Bernhard
Gemeindesaal
Eiserne Hand 6
60318 Frankfurt am Main

Adresse der Veranstaltung

Google Maps Apple Maps