Auftaktveranstaltung Code Week Hamburg 2022

  • Zentralbibliothek Bücherhallen
  • Code Week
  • Auftaktveranstaltung
  • Bildung
  • Digitalisierung
  • Innovation
  • MINT

Kinder, Jugendliche und Familien sind herzlich in die Zentralbibliothek der Bücherhallen eingeladen, um kreativ zu werden und auszuprobieren, was alles sie mit digitaler Technik selber machen können.

Code Week Hamburg heißt: Entdecken, Ausprobieren und Selbermachen. Das gilt natürlich auch für den diesjährigen offiziellen Auftakt der Aktionswochen: Kinder, Jugendliche und Familien sind herzlich in die Zentralbibliothek der Bücherhallen eingeladen, um kreativ zu werden und auszuprobieren, was alles sie mit digitaler Technik selber machen können: In einer großen Virtual Reality-Challenge der Initiative Creative Gaming können sie im Team selbst 3D Objekte kreieren. In weiteren offenen Angeboten können sie mit kleinen Elektro-Bauteilen eigene Hacks bauen oder mit Künstlicher Intelligenz Musik kreieren – und vielleicht kommt auch der Roboter NAO vorbei… Ergänzend gibt es viele unterschiedliche Workshops (mit Voranmeldung): Musik programmieren, eigene Fantasiewelten zum Leben erwecken, Roboter aus Papier oder aus Lego bauen und zum Bewegen bringen und sogar eine eigene Künstliche Intelligenz trainieren. Unter dem Slogan der Code Week “Hack the Future” sind auf der Ausstellungsfläche der Zentralbibliothek außerdem alle gefragt: Was ist für euch „Hacken“? Was heißt “Zukunft” für euch? Und wie wollt ihr Technik nutzen, um sie zu gestalten?

Zentralbibliothek Bücherhallen
Hühnerposten 1
20097 Hamburg

Adresse der Veranstaltung

Google Maps Apple Maps