Hochschulnetzwerk

Geschichtsvermittlung

Im Körber Hochschulnetzwerk Geschichtsvermittlung verbinden uns und rund 20 Hochschulen und Universitäten das gemeinsame Anliegen, projektorientiertes, forschend-entdeckendes Lernen an Schulen zu stärken und bereits in der Geschichtslehrerausbildung zu verankern.

Lehrenden bietet das Netzwerk ein Forum für Erfahrungsaustausch zur Durchführung neuer Lernkonzepte. Gemeinsam werden Praxismodule entwickelt, bei denen Lehramtsstudierende Schüler:innen bei historischen Forschungsprojekten zum Beispiel für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten begleiten können.

Studierende sammeln frühzeitig Praxiserfahrungen, sie erproben sich im Begleiten von historischer Projektarbeit in Schulen und an außerschulischen Lernorten und reflektieren die angewandten Methoden.

Die Hochschulen und Universitäten nehmen die schulische Praxis in den Blick und ziehen aus den Erfahrungen Erkenntnisse für ihre wissenschaftliche Reflexion. Die Schulen wiederum profitieren vom Wissenstransfer mit den Hochschulen und gewinnen Impulse für den Unterricht.

Das Körber Hochschulnetzwerk Geschichtsvermittlung operiert schulformunabhängig und wird unterstützt von der Konferenz für Geschichtsdidaktik.

Partner:innen im Körber Hochschulnetzwerk Geschichtsvermittlung

RWTH Aachen University
Ansprechpartner: Prof. Dr. Christian Kuchler und Lukas Greven

Freie Universität Berlin
Ansprechpartner: Prof. Dr. Martin Lücke

Universität Bremen
Ansprechpartnerin: Dr. Sabine Horn

Ruhr-Universität Bochum
Ansprechpartner: Prof. Dr. Christian Bunnenberg

Universität Erlangen-Nürnberg
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Charlotte Bühl-Gramer

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Dr. Martina Tschirner

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Ansprechpartner: Dr. Martin Buchsteiner

Universität Hamburg
Ansprechpartner: Prof. Dr. Andreas Körber

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Bettina Degner

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Anke John

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Ansprechpartner: Prof. Dr. Sebastian Barsch

Universität Koblenz-Landau
Ansprechpartner: Dr. Christian Grieshaber

Universität Leipzig
Ansprechpartner: Prof. Dr. Alfons Kenkmann

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Meike Hensel-Grobe

Westfälische-Wilhelms-Universität Münster
Ansprechpartner:innen: Prof. Dr. Saskia Handro, Johanna Glandorf und Moritz Heitmann

Universität Paderborn
Ansprechpartner: Prof. Dr. Johannes Meyer-Hamme

Universität Potsdam
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Monika Fenn

Universität Regensburg
Ansprechpartnerin: Dr. Heike Wolter

Universität Rostock
Ansprechpartner: Prof. Dr. Oliver Plessow