Körber History Forum

Foto: Patricia Morosan

In Zeiten wachsender politischer, gesellschaftlicher und internationaler Spannungen bietet die Auseinandersetzung mit Geschichte und historischen Zusammenhängen eine wichtige Orientierungshilfe bei der Einordnung aktueller Konflikte. Das Körber History Forum widmet sich deshalb den Auswirkungen der Vergangenheit auf die Politik der Gegenwart auf europäischer und globaler Ebene.

In digitalen und persönlichen Gesprächen und Veranstaltungsformaten führen wir Expert:innen und Praktiker:innen unterschiedlicher Disziplinen zusammen. Ziel ist es, über Grenzen hinweg Wissen zu teilen Dialog zu ermöglichen.

Körber History Forum 2022

Borders and Contested Spaces

Am 9. und 10. Mai kamen 60 ausgewählten internationalen Expert:innen aus den Bereichen Geschichte, Politik, Diplomatie und Medien auf Schloss Lübbenau (bei Berlin) zusammen.

E-Paper Europäische Sicherheit: Welche Rolle spielt die Geschichte?

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine markiert eine Zeitenwende für die westliche Sicherheitsordnung. Kann historisches Denken dabei helfen, aktuelle Probleme klarer zu analysieren und zu lösen?

Das E-Paper European Security: How Policy-Relevant is History? zeigt auf, wie und wo Geschichte uns unterstützen kann, besser auf die Unsicherheiten der Gegenwart zu reagieren und zukünftiges politisches Handeln historisch fundierter zu gestalten.

Fünf Autor:innen aus Deutschland, Frankreich, Polen, Russland und den USA analysieren, welche Rolle unterschiedliche historische Erfahrungen für den Umgang mit aktuellen Herausforderungen in der europäischen Sicherheitspolitik spielen.

E-Paper Europäische Sicherheit: Welche Rolle spielt die Geschichte?

Im Fokus

History & Politics Podcast

Geschichte ist Gegenwart! Der History & Politics Podcast der Körber-Stiftung

Podcast Geschichte ist Gegenwart! Der History & Politics Podcast der Körber-Stiftung

Zur Folge

Erinnerung hat Konfliktpotenzial – Wie sich unser Blick auf Geschichte ändert Episode #33 7. Juni 2022

Wie verändert sich unser Blick auf Geschichte und Erinnerung und welche Konflikte entstehen dabei? Wer bestimmt, wie Geschichte erzählt wird und welche Rolle spielen Emotionen dabei? Und können wir aus der Geschichte lernen? Darüber haben wir mit Historiker und Schriftsteller Per Leo gesprochen.

Geschichte ist Gegenwart! Der History & Politics Podcast der Körber-Stiftung

Podcast Geschichte ist Gegenwart! Der History & Politics Podcast der Körber-Stiftung

Zur Folge

Krieg in der Ukraine: ein historischer Wendepunkt? Episode #32 31. Mai 2022

Der russische Angriff auf die Ukraine hat die Welt verändert. Welche Rolle spielen Deutungen der Geschichte in diesem Krieg? Der ukrainische Historiker Andrii Portnov, die Europaabgeordnete Viola von Cramon und der Journalist Jörg Lau analysieren die Botschaften des „Hobbyhistorikers“ Vladimir Putin.

Alle Episoden des Podcasts History & Politics

Kontakt

Twitter: @KoerberHistory

Gabriele Woidelko

Leiterin Bereich Geschichte und Politik

Alma Gretenkord

Programm-Managerin Körber History Forum

Florian Bigge

Programm-Manager Körber History Forum