Spotlight Demografie Ausgabe 2021: Smart Ageing

Spotlight Demografie

Wir werden immer älter – was macht das mit unserem unmittelbaren Lebensraum? Vor welchen Herausforderungen stehen insbesondere Politik und Verwaltung in diesem Punkt? Und was können Kommunen und Städte voneinander lernen?

Die Reihe Spotlight Demografie behandelt verschiedene Themen des demografischen Wandels in der Bundesrepublik Deutschland. Die Broschüren bieten umfangreiche Fakten und Handlungsempfehlungen für Kommunen auf Grundlage aktueller Studien und Umfragen.

Sie stehen kostenfrei zum Download zur Verfügung und sind, solange der Vorrat reicht, auch gedruckt erhältlich. Fragen Sie die Printversion bei demografie@koerber-stiftung.de an.

Smart Ageing – Technologien für die altersfreundliche Stadt
Praxis, Hintergrund und Empfehlungen
Kommunale Innovation – Altersfreundlichkeit in Zeiten der Corona-Pandemie
Eine qualitative Befragung von Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und Körber-Stiftung
(Gem)einsame Stadt? – Kommunen gegen soziale Isolation im Alter
Fakten, Trends und Empfehlungen von Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und Körber-Stiftung
Die Babyboomer gehen in Rente – Was das für die Kommunen bedeutet
Thesenpapier des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung für die Körber-Stiftung
Aufbruch Gründergeist und soziale Verantwortung
Ergebnisse einer forsa-Umfrage zum gesellschaftlichen Potenzial der 50- bis 75-jährigen
Die Superdiverse Stadt
Empfehlungen und gute Praxis
Engagement und Alter
Warum, wofür und wie? Antworten und gute Praxis
Arbeit, Rente, unversorgt? Was uns übermorgen erwartet.
Ergebnisse einer repräsentativen forsa-Umfrage zur neuen Lebensarbeitszeit
Länger leben – länger arbeiten
Wie Unternehmen die Potenziale ihrer älteren Mitarbeiter besser nutzen. Handlungsempfehlungen und gute Beispiele

Weitere Projekte zum Thema Alter und Kommune