Wettbewerb: Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft dasistoldenburg! Ulf Mehrens - Vom OTB zum Behindertensport - Ein neuer Blick auf die Basketball-Hochburg Oldenburg

Landessieger
2021
Winter, Jette
Britta Wehen

9. Klasse, Gymnasium Eversten, Gymnasium

26129 Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland

#2021-0928

Der Wunsch nach Gleichberechtigung und Akzeptanz für jeden Menschen führte Jette Winter zu dem Thema Behindertensport für ihren Beitrag. In einer PowerPoint-Präsentation untersuchte die Schülerin den Rollstuhlbasketball in ihrer Heimatstadt Oldenburg. Im Fokus steht dabei der ehemalige Basketball Nationalspieler Ulf Mehrens, ebenfalls aus Oldenburg, der sich nach seiner Sportlerkarriere als Trainer und Sportfunktionär im Rollstuhlbasketball engagierte. Die Neuntklässlerin führte ein Interview mit Ulf Mehrens und nutzte Archivalien, Fachliteratur und Internetquellen. Neben dem Lebensweg Mehrens werden in Exkursen die Entstehung des Rollstuhlbasketballs Versehrtensport nach dem Zweiten Weltkrieg, die Entwicklung in Deutschland und Oldenburg und die Geschichte der Paralympics beleuchtet. Die Autorin zeigt die zunehmende Akzeptanz von Behindertensport und die Bedeutung von Sport für Menschen mit Beeinträchtigungen. Er fördere die Gemeinschaft, das Zugehörigkeitsgefühl und das Selbstbewusstsein.

Literaturverzeichnis

Bibliografische Angaben