Expedition Age & City

Der demografische Wandel ist ein internationaler Megatrend. In vielen Regionen der Welt zeichnet sich eine massive Alterung der Bevölkerung ab. Es sind vor allem die Städte, die kreative und innovative Lösungen für ihre alternden Gesellschaften entwickeln – ein Blick über den Tellerrand in diese Städte lohnt sich! Kommunale Schlüsselakteur:innen des demografischen Wandels aus Politik und Verwaltung können sich für eine Teilnahme bewerben. Begleitet werden sie durch ausgewählte Themenexpert:innen.

Mit der Expedition Age & City lädt die Körber-Stiftung dazu ein, die Altersfreundlichkeit jenseits der Landesgrenzen zu erforschen. Denn internationale Städte bieten Inspiration und überraschende Ideen.

Sie lernen vor Ort die strategischen Konzepte altersfreundlicher Städte und die verantwortlichen Entscheider:innen in der Verwaltung kennen und besuchen zukunftsweisende Projekte. Über ihre Erfahrungen berichten die Expeditionsteilnehmer:innen auf dem jährlichen Körber Demografie-Symposium.

Expedition Age & City 2022 – Zürich

Expedition 2022

Sie wollen in Ihrer Stadt gutes Altwerden ermöglichen? Inspirationen und neue Perspektiven für Wohnen im Alter bekommen?

Vergangene Expeditionen

Vergangene Expeditionen

Seit 2019 besucht die Expedition Age & City internationale Städte. Erfahren Sie mehr über die bisher besuchten Orte.

Kontakt

Karin Haist

Programmleiterin
Demografische Zukunftschancen

Niklas Rathsmann

Programm-Manager
Alter und Kommune

Was Sie außerdem interessieren könnte