Deutscher Studienpreis

Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnen wir jährlich die besten Promovierten aller Fachrichtungen aus. Dabei zählt vor allem die gesellschaftliche Bedeutung der Forschung: Wir ermutigen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu, den gesellschaftlichen Wert der eigenen wissenschaftlichen Leistung herauszuheben und sich einer öffentlichen Debatte darüber zu stellen. Einsendeschluss ist jedes Jahr der 1. März.

Die Bewerbungsphase ist gestartet

Für Teilnehmer:innen

Sie möchten sich auf den Deutschen Studienpreis 2024 bewerben? Hier gibt es alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen und der Ausschreibung.

Bundestagspräsidentin und Schirmfrau des Deutschen Studienpreises Bärbel Bas

„Eine Demokratie ist nur so gut wie ihre öffentlichen Debatten. Der Deutsche Studienpreis ermutigt herausragende wissenschaftliche Talente, sich in aktuelle Debatten einzumischen und ihre Erkenntnisse zu erklären.“

Bärbel Bas

Bundestagspräsidentin

Erfahren Sie mehr

Das sind die Preisträger:innen des Deutschen Studienpreises 2023

Ziviler Ungehorsam, Partnerinnentötung und Wassergewinnung aus der Luft: Wir zeichnen die wichtigsten Dissertationen 2023 aus.

Über den Preis

X (Twitter): @KoerberScience

Kontakt

Friederike Schneider

Programmleiterin
Deutscher Studienpreis, Hamburger Horizonte

Nina Ritter

Programm-Managerin
Deutscher Studienpreis

Ulrike Sonnenschein

Office Managerin
Deutscher Studienpreis, Hamburger Horizonte

Was Sie außerdem interessieren könnte