Bergedorfer
Gesprächskreis

Nora Müller, Peter Frey, Wolfgang Schmidt, Jana Puglierin, Alisa Vogt (v. l. n. r) Foto: David Ausserhofer

Seit 1961 diskutieren hochrangige internationale Politiker:innen und Expert:innen in kleiner und vertraulicher Runde Grundfragen deutscher und europäischer Außen- und Sicherheitspolitik. Ziel des Gesprächskreises ist es, zur Verständigung in der internationalen Politik beizutragen. Er gründet auf der Überzeugung, dass es – vor allem in Zeiten politischer Konflikte – immer besser ist, miteinander als übereinander zu reden.

Der Gesprächskreis bietet außenpolitischen Entscheidungsträger:innen ein Forum für einen offenen Austausch jenseits tagesaktueller Zwänge. In vertraulicher und informeller Atmosphäre werden neue Ideen entwickelt und Handlungsoptionen bewertet.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen heute die Perspektiven deutscher und europäischer Außenpolitik in drei Regionen: Asien, Europa sowie der Nahe und Mittlere Osten.

Mehr als 3.000 führende Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus Europa, Asien, dem Nahen und Mittleren Osten und den USA haben bislang an den mehr als 170 Bergedorfer Gesprächskreisen teilgenommen.

„Der Bergedorfer Gesprächskreis ist ein Trainingslager für alle, die bereit sind, die Grenzen der eigenen Disziplin, der jeweiligen Parteien und Interessen zu überschreiten, um in der Konfrontation mit der Vielfalt von Erfahrungen und Perspektiven anderer zu lernen.“

Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker

Vorsitzender des Bergedorfer Gesprächskreises bis 2014

180. Bergedorfer Gesprächskreis

180. Bergedorfer Gesprächskreis: Gravity Shift Towards the East? Russia's War in Ukraine and the EU's Changing Political Balance

In Zeiten der Krise haben sich Polen & andere Länder Mittel- und Osteuropas als entscheidende Akteure bei der Unterstützung der Ukraine erwiesen. Hat sich der Schwerpunkt Europas gen Osten verschoben?

Bergedorfer Gesprächskreise 173-179

Interview

Twitter: @KoerberIP

Kontakt

Nora Müller

Leiterin Bereich Internationale Politik und Hauptstadtbüro

Clara Bredenbrock

Programm-Managerin
Bergedorfer Gesprächskreis; Politische Frühstücke

Denise Ersoy

Programm-Managerin
Bergedorfer Gesprächskreis

Felicitas von Loë (in Elternzeit)

Programm-Managerin
Bergedorfer Gesprächskreis, Politische Frühstücke

Was Sie außerdem interessieren könnte