Verena Pausder treibt die digitale Bildung voran

Gesellschaft besser machen

  • Digitalisierung
  • Bildung
  • 28 Min.
  • 20. Episode

Inspiration für junge Mütter, Kinder und Schulen

Die Digitalisierung schreitet in diesen Zeiten noch schneller voran. Doch nicht überall will es so recht klappen. Homeschooling stellt Schulen und Familien vor neue Herausforderungen. Verena Pausder initiierte kurzum den größten Bildungs-Hackathon des Landes #wirfürschule. Schon 2016 trieb sie mit der Gründung der HABA Digitalwerkstätten die digitale Bildung an. Für ihr digitales Unternehmertum ist sie als Forbes Europe’s Top 50 Women In Tech gelistet und beweist damit, dass Mütter gleichzeitig erfolgreiche Unternehmerinnen sein können. Wie sie das schafft, warum sie selbst dabei manchmal zu kurz kommt und wieso in ihrer Familie noch analog gekniffelt wird, verrät sie im Gespräch mit Diana Huth.

Mehr zu Verena Pausder: verenapausder.de Zu ihrem Buch geht es hier: genialokal.de/Produkt/Verena-Pausder/Das-Neue-Landlid43308767.html

Die HABA Digitalwerkstatt bei der Codeweek: hamburg.codeweek.de/das-programm-2020/anbieter/haba-digitalwerkstatt-hamburg

Artwork: Gesellschaft besser machen

Gesellschaft besser machen

Haben wir angesichts großer Trends wie dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder der Globalisierung noch selbst in der Hand, wie wir unsere Gesellschaft gestalten? Diana Huth trifft Menschen, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben und sagen „Das können wir besser machen!“. Welche Ideen haben sie und wer steht hinter dieser Idee? Die Protagonisten stammen aus all unseren Themenfeldern und begegnen uns im Rahmen unserer Stiftungsarbeit, bei Veranstaltungen und Publikationen. Der Körber-Stiftungs-Kurz-Podcast - in weniger als 30 Minuten.

Spotify Google Podcasts Apple Podcasts Feed