Journalismus im Netz

    Welche Qualität hat der Journalismus im Netz? Wie fordert das Internet die klassischen Zeitungen und Zeitschriften heraus? Was können die traditionellen Medien von Bloggern lernen und umgekehrt? Darüber diskutierten Dominik Wichmann, Stern, und Nikolaus Röttger, Business Punk, mit den jungen Journalistinnen Frida Thurm, Schülerin der Henri-Nannen-Schule, und Henrike Maier, Mitherausgeberin des Online-Magazins Europe & Me, am 2. Mai im KörberForum. Wolfgang Krach, stellvertretender Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, moderierte. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung. Einführung: Katja Fausser, Bereich Bildung der Körber-Stiftung.