»Gebundenes Leben«: Stille Erinnerungen

  • Alter
  • Kultur
30 Jahre alt war Katrin Seebacher, als sie ihren Roman »Morgen oder Abend«, der die Geschichte der 80-jährigen Albertina erzählt, vorlegte. Ein Jahr später starb die Autorin überraschend. „Wenn ein junger Mensch über einen sehr alten schreibt, ist das ein Wagnis, zumal, wenn er die Perspektive des Älteren einnimmt, und umso frappierender ist dieses behutsame, absolut stilsichere Debüt“, schreibt Literatur-Kritiker Tillmann Spreckelsen über »Morgen oder Abend«. Schauspielerin Victoria Trauttmansdorff liest drei Passagen aus dem Roman, kommentiert von Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg.