Externes Video von YouTube laden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Exile Media Forum 2019

  • Exil
  • Digitalisierung
  • Gesellschaft
  • Politik
Die Zahl der Journalisten und Medienschaffenden, die sich in Deutschland im Exil befinden und hier arbeiten, steigt. Was bedeutet es, im Exil journalistisch tätig zu sein? Wie verändert sich die deutsche Medienlandschaft vor dem Hintergrund von Migration und Globalisierung? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Diesen Fragen geht das Exile Media Forum nach. Einmal im Jahr werden rund 100 Experten und Medienleute nach Hamburg geladen, um Zukunftsfragen miteinander zu diskutieren, neue Trends aufzuspüren und Erfahrungen auszutauschen. In diesem Jahr fand das Exile Media Forum im Rahmen der Global Investigative Journalism statt. Zu den Sprechern zählten Can Dündar, Omid Rezaee und Safa Al Ahmad.