Sven Kacirek öffnet neue Perspektiven durch seine musikalischen Projekte

Gesellschaft besser machen

  • Gesellschaft
  • Kultur
  • 29 min.
  • 37. episode

Über musikalische Allianzen in einer globalisierten Welt

Der Musiker Sven Kacirek lebt zwischen zwei Welten: Hamburg und Nairobi. Wie wichtig ihm Offenheit, Neugier und Respekt gegenüber der afrikanischen Kultur bedeutet und als was er seine Rolle als »weißer, europäischer Mann« versteht, schildert er uns in diesem Podcast.

Mehr zum Ohr zur Welt: koerber-stiftung.de/themen/weitere-themen/kulturimpulse-fuer-hamburg/ohr-zur-welt Mehr zu Sven Kacirek: svenkacirek.de Projektseite »Colonialism – a Musical Oral History Performance for Children« goethe.de/en/uun/auf/mus/ikf/020/col.html

Artwork: Gesellschaft besser machen

Gesellschaft besser machen

Haben wir angesichts großer Trends wie dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder der Globalisierung noch selbst in der Hand, wie wir unsere Gesellschaft gestalten? Diana Huth trifft Menschen, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben und sagen „Das können wir besser machen!“. Welche Ideen haben sie und wer steht hinter dieser Idee? Die Protagonisten stammen aus all unseren Themenfeldern und begegnen uns im Rahmen unserer Stiftungsarbeit, bei Veranstaltungen und Publikationen. Der Körber-Stiftungs-Kurz-Podcast - in weniger als 30 Minuten.

Spotify Google Podcasts Apple Podcasts Feed