Externes Video von YouTube laden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Stimmen der Freiheit: Exil-Literaten aus Belarus gegen Diktatur und Krieg

  • Exil
  • Internationale Politik
  • Politik
  • Ukraine
  • 105 min.

Belarus befindet sich in der tiefsten politischen Krise seit seiner Unabhängigkeit. Im Gespräch mit SZ-Chefredakteur Wolfgang Krach reflektieren die beiden im österreichischen Exil lebenden belarussischen Autor:innen Alhierd Bacharevič und Julia Cimafiejeva die aktuelle Lage in ihrer Heimat, in der Ukraine sowie den Einfluss von Literatur auf die Politik. In Kooperation mit der Herbert und Elsbeth Weichmann-Stiftung, der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte und der Süddeutschen Zeitung.