Christian Bunnenberg sammelt digitale Erinnerungen an die Corona-Zeit

Gesellschaft besser machen

  • Geschichte
  • Digitalisierung
  • 30 min.
  • 12. episode

Wie die Online-Plattform »coronarchiv« Alltagsgeschichte dokumentiert

Gemeinsam mit drei Kollegen hat Christian Bunnenberg, Ruhr-Universität Bochum, die Online-Plattform coronarchiv ins Leben gerufen. Sie lädt ein, eigene Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke aus der Zeit der Corona-Krise zu dokumentieren und zu sammeln. So werden persönliche Eindrücke aus dem Alltag festgehalten, um sie als wichtige Quellen für die Geschichtsforschung der Zukunft zu erhalten. Mit Diana Huth spricht Christian Bunnenberg über die Idee des coronarchivs, über Solidarität während der Corona-Krise und gibt Einblicke in die Mitmach-Aktion von Körber-Stiftung und dem coronarchiv, bei der Kinder und Jugendliche persönliche Einblicke in ihr Leben während der Corona-Pandemie geben.

Zum coronarchiv: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv/page/willkommen Zur Mitmach-Aktion »Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise«: https://www.koerber-stiftung.de/geschichtswettbewerb/mitmach-aktion

Artwork: Gesellschaft besser machen

Gesellschaft besser machen

Haben wir angesichts großer Trends wie dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder der Globalisierung noch selbst in der Hand, wie wir unsere Gesellschaft gestalten? Diana Huth trifft Menschen, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben und sagen „Das können wir besser machen!“. Welche Ideen haben sie und wer steht hinter dieser Idee? Die Protagonisten stammen aus all unseren Themenfeldern und begegnen uns im Rahmen unserer Stiftungsarbeit, bei Veranstaltungen und Publikationen. Der Körber-Stiftungs-Kurz-Podcast - in weniger als 30 Minuten.

Spotify Google Podcasts Apple Podcasts Feed