Externes Video von YouTube laden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Besatzungskindheiten in Europa

  • Europa
  • Geschichte
  • Internationale Politik
  • Internationale Verständigung

Silke Satjukow von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Maren Röger von der Universität Augsburg und Stein Ugelvik Larsen von der Universität Bergen diskutieren über die unterschiedlichen Erfahrungen von Besatzungskindern in Norwegen, Deutschland und Polen, über Gemeinsamkeiten in den Biografien von Besatzungskindern und deren Bedürfnisse mit Blick auf ihre eigene Identität. Es moderiert Jochen Bittner, DIE ZEIT. Das Gespräch fand im Rahmen eines Europäischen Erinnerungstages der Körber-Stiftung und des Deutschen Historischen Museums zum Thema »Kriegskinder in Europa« statt.