Schüler:innen beim Besuch der Ausstellung Foto: Stefanie Kösling

Buchbesuch – Workshop für Schulklassen

  • Jüdisches Museum Frankfurt

Das weltberühmte Buch „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ der exilierten Schriftstellerin Judith Kerr bietet den Ausgangspunkt für einen Workshop in unserer Bibliothek. Dabei erarbeiten sich die Schüler:innen (12–14 Jahre) mithilfe der neuen und interaktiven Dauerausstellung ein tieferes Verständnis der historischen Hintergründe des Buchs.

Sprachen: Deutsch

Weitere Termine: Der Workshop kann zwei Wochen im Voraus für die Tage Dienstag bis Freitag gebucht werden. Dieses Angebot besteht auch nach den Tagen des Exils.

Eintritt frei
Anmeldung unter besuch.jmf@stadt-frankfurt.de
Barrierefreier Zugang

Veranstaltet von: Jüdisches Museum Frankfurt

Jüdisches Museum Frankfurt
Bertha-Pappenheim-Platz 1
60311 Frankfurt am Main

Adresse der Veranstaltung

Google Maps Apple Maps